Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Neigungsausgleicher

Neigungsausgleicher Um sicherzustellen das die Last, die auf der Terrasse liegt senkrecht zur Verlegefläche auf die verwendete Schraubstütze wirkt sollte man einen Neigungsausgleicher verwenden. Damit kann auch gleichzeitig eine maximale Lastaufnahme gewährleistet werden. 

Wenn ein Neigungsausgleicher nicht ausreicht, nutzen Sie einen zweiten - die Neigungsausgleicher sind untereinander beliebig kombinier- und erweiterbar.